Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/annchibannchi

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Liebster Flo, ...

flooo. ich vermisse dich sooo.

in letzter zeit da bist du iwie nicht mehr bei mir, wie du es früher warst, hab ich so das gefühl. du bist so weit weg. auch wenn du neben mir liegst, wenn du meine hand hälst oder du mir in die augen siehst und mir sagst, dass du mich liebst, dann fühle ich es nicht mehr. ich fühle deine liebe nicht mehr. ich sehe, dass du mich nicht mehr mit der liebe ansiehst, mit der du es früher getan hast.


es hat sich so viel geändert, vlt ja auch nur in meinen augen. so viel. aber ich merke einfach dass das alles zur gewohnheit geworden ist, alles zur selbstverständlichkeit...

und das macht mich so traurig. vlt bilde ichs mir ja nur ein... vlt fühlst du es ja aber auch.

aber ich will das nicht. ich will das nicht einsehen, dass das zwischen uns so einfach zu erklären ist. ich will das nicht... :'(


ich dachte immer, dass das zwischen uns anders ist; dass wir stärker sind, als die anderen, von denen man immer hört, die beziehung hats nicht überstanden oder sie haben sich auseinander gelebt...

aber scheinbar nimmt das universum keine rücksicht auf uns ;') auch unsere liebe muss sich als beständig erweisen. muss die zeit überstehen. und wird diese auch nicht unangetastet überstehen...

Liebster flo ich wünsche mir so sehr, dass sie das tut,

aber ich will nicht weiter so vor mich hinleben, so wenig von dir beachtet werden.

ich fühle mich einfach vernachlässigt von dir. und ich kann manchmal nicht glauben wie egal dir das ist. oder wie wenig du davon mitbekommst, wo es doch eigtl oft wirklich auf der hand liegt und es keinen 7.sinn bedarf dies zu erkennen...

bitte nimm doch etwas mehr rücksicht darauf, dass ich nicht immer die anne bin, die ich zu sein vermag...

ich werde dir diese nachricht eh nicht zukommen lassen... dafür bin ich zu feige... und iwie hoffe ich ja immer noch darauf, dass ich mich in ieiner weise irren mag und alles nur vorübergehend ist...


ich liebe dich

und ich hoffe du weißt das zu schätzen

ohne dich darauf auszuruhen

und ohne es auszunutzen...

15.2.10 23:37
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung