Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/annchibannchi

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Jahrestag - 08.06.2008/2009

Ein gaaanzes Jahr ist es dann also her, dass wir uns des erste Mal gesehen haben. Wow. Ich kann es immer noch nicht glauben. EIN JAHR! und es kommt mir vor als wäre es gestern gewesen...
Wenn's so gut läuft wie bisher, dann dauert's aber eh nur noch ein Jahr an. snief. dann bin ich weg. Australien ich komme!

Ist esegoistisch von mir weg zu gehen und ihn alleine hier zurück zu lassen? Es ist nunmal ein Traum! Und das will ich diesmal wirklich durchziehen!
Vielleicht denkt Flo er könne mich zum Bleiben "überreden" wenn er mir sagt, dass es dann wohl zu Ende gehen wird mit uns. ? Anders kann ich mir das nicht erklären. Ich mein ich hätte nicht von ihm erwartet, dass er auf mich wartet. Es ist zwar traurig, aber ein Jahr ist eine lange Zeit. Da kann viel passieren.
Nur hätte ich niemals erwartet, dass er mir sowas dann ganz hemmungslos ins Gesicht sagt. Und was mich am meisten getroffen hat war dann dieser gleichgültige Ton, mit dem er diese endgültigen Worte aussprach...

Die schlimmste Vorstellung, die mir wirklich Sorgen macht ist die:
Ich komme nach einem Jahr Aufenthalt in Australien zurück nach Deutschland und treffe ihn dann mit seiner Ex-Freundin an. Das wäre wirklich schlimm. Wenn ich zurück komme und er einer anderen in den Armen liegen und mich nicht mehr beachten würde...
Der Gedanke ist wirklich unerträglich.

Aber wenn er es für gut empfindet, dann soll es wohl so sein.
Könnte ich ein ganzes Jahr auf ihn warten?
Kann ich von ihm erwarten, dass er ein ganzes Jahr auf mich wartet?
Wenn ich mich ihm schon entziehe, dann sollte ich ihm wenigstens die Freiheit lassen Spaß mit anderen Mädchen zu haben.
Diese Vostellung schmerzt mich aber so sehr... Ich will ja dass er glücklich ist; also lasses ich hin gehn. So wie er mich gehen lässt.

Ich habe mir vorgenomme nach Australien zu gehen. Und ich werde das auch durchziehen. Das steht fest.
Ich sehe darin einfach die beste Möglichkeit mich zu entfalten. Auf meine ganz eigene Weise. Und dazu brauche ich Abstand von den Menschen und der Umgebung, die sonst immer um mich herum sind. Ich will Neues kennen lernen.
Und ich denke, dass ein Jahr auf die Dauer gesehn vielleicht gar nicht so lange ist?
Man kann sich doch nach einem Jahr Entzug auch wieder zusammenraufen? (Voraussichtlich er hat in dieser Zeit kein anderes Mädchen gefunden...)
Aber vielleicht denke ich auch falsch.

Der Gedanke Flo zu verlassen tut mir sooo weh.
Aber ich will mir diese Gelegenheit auch nicht nehmen.

 THE CURE - LOVESONG

Whenever I'm alone with you
You make me feel like I am home again
Whenever I'm alone with you
You make me feel like I am whole again

Whenever I'm alone with you
You make me feel like I am young again
Whenever I'm alone with you
You make me feel like I am fun again

However far away
I will always love you
However long I stay
I will always love you
Whatever words I say
I will always love you
I will always love you

Whenever I'm alone with you
You make me feel like I am free again
Whenever I'm alone with you
You make me feel like I am clean again

However far away
I will always love you
However long I stay
I will always love you
Whatever words I say
I will always love you
I will always love you

7.6.09 18:18
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung